Sommerferien in der KÖB Delbrück

Vom

22. Juli bis zum 16. August

bleibt die KÖB Delbrück geschlossen.

Die Mitarbeiter der Büchereien müssen lesen, lesen und sich aus ruhen für die 2. Halbzeit 2016.

Allen Lesern eine erholsame Sommerzeit.

"Lieselotte" in Delbrück

Alexander Steffensmeier, Autor und Illustrator, besuchte die Bücherei in Delbrück.

Viele Kinder waren gekommen um seine Geschichten von mit "Lieselotte" zu lauschen. Den Kindern wurde auch erklärt, wo der Autor lebt und wie er arbeitet. Seine Ideen zur Kuh "Lieselotte" bekam er auf dem Hof seines Onkels in Mantinghausen. Nach der Lesung signierte er viele mitgebrachte Bücher der kleinen Leser.

Die entstandenen Zeichnungen des Autors kann man in der Bücherei anschauen und viele seiner Bücher ausleihen.

Auflug der Büchereimitarbeiterinnen Delbrück

Am 29. Juni besuchten die Mitarbeiterinnen der KÖB Delbrück die "Firma Bette GmbH & Co KG". Die Werksführung durch die Fabrikationshallen waren sehr informativ. Sie bekamen einen Einblick in die Produktion von Badewannen vom einfachen Blech bis zum emalierten, fertigen Produkt.

 

 

Delbrücker Büchereien Partner der Aktion Lesestart

„Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen“, so heißt ein  bundesweites Programm zur frühkindlichen Sprach- und Leseförderung, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen bundesweit durchgeführt wird.
Seit 2011 wurde in einer ersten Phase das Lesestart-Set 1 von Kinderärzten an einjährige Kinder  verteilt.  In der zweiten Phase  sollen nun die Dreijährigen das Lesestart-Set 2 erhalten, das in Bibliotheken verteilt wird.
Die Borchener Büchereien sind Partner dieser Aktion und laden Eltern von dreijährigen Kindern ein, sich ein Lesestart-Set in der Bücherei kostenlos abzuholen.
In dem Set befindet sich ein altersgerechtes Bilderbuch, Tipps rund ums (Vor-)Lesen für Eltern und Kinder, Hinweise zur Bedeutung der Leseerziehung sowie ein Poster und Literaturempfehlungen. Das Set kann in allen Büchereien in während der Öffnungszeiten abgeholt werden.

Pastoralverbund Delbrück
Stadt Delbrück

Der Träger

Pastoralverbund Delbrück
Kirchplatz 11, 33129 Delbrück
Telefon 05250 53212
pv-delbrueck.de

Alle Bücher, die ich mag in der e-Leihe der Bücherei in Delbrück

Logo libell-e